Zwischennutzung

Leerstandsmanagement zwischen Instrument und Instrumentalisierung

Ist Zwischennutzung die eierlegende Wollmilchsau auf die Kulturinitiativen, die lokale Wirtschaft und Stadtpolitik gewartet haben oder drohen Gentrification und Instrumentalisierung? Wofür und für wen ist Zwischennutzung sinnvoll? Und: Wie könnte ein Nutzungskonzept für Wien aussehen? weiterlesen auf urbanize.at

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter press veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.